+
Offenbach Hills Buchstaben ergeben das Wort Offenbach im Stil von den Buchstaben in den Hollywood-Hills

Ausbildung in Offenbach – in Kooperation mit der MainArbeit

Kooperative Ausbildung Offenbach

Bei der „außerbetrieblichen Ausbildung – kooperatives Modell“ übernehmen wir als bbw Südhessen zusammen mit den jungen Menschen die Suche nach einem geeigneten Ausbildungsbetrieb auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt. Vielleicht bald auch mit Ihrem Unternehmen?!

Wir schließen mit dem Betrieb, in dem die fachpraktische Ausbildung stattfindet, einen Kooperationsvertrag. Der verantwortliche Träger der Ausbildung bleibt das bbw, die Ausbildungsvergütung übernimmt die MainArbeit – für Sie als Betrieb entstehen also keine Kosten.

Während der gesamten Dauer der Ausbildung stehen wir sowohl dem Betrieb als auch den Auszubildenden unterstützend zur Seite. Wir koordinieren die Ausbildung mit allen beteiligten Stellen (zum Beispiel mit der Berufsschule), leisten sozialpädagogische Unterstützung, vor allem in Konfliktsituationen, helfen bei der Klärung von Problemlagen (z. B. bei Schulden oder spezifischem Beratungsbedarf) und gewährleisten zusätzlichen Stütz- und Förderunterricht.

Die Partner im kooperativen Ausbildungsmodell

  • Das bbw Südhessen ist als Unternehmen der außerbetrieblichen Berufsausbildung verantwortlicher Träger der Ausbildung. Es koordiniert und begleitet die Auszubildenden, gewährleistet eine passgenaue individuelle Förderung und unterstützt in Krisen.
  • Die Ausbildungsbetriebe übernehmen Teilnehmer*innen in die betriebspraktische Ausbildung und gehen einen Kooperationsvertrag mit dem bbw ein.
  • Berufsschule übernimmt den schulischen Teil der Berufsausbildung.
  • Das Jobcenter der MainArbeit der Stadt Offenbach bzw. die Stadt Offenbach übernimmt die Kosten

Projekte in Offenbach

Flyer Außerbetriebeliche Ausbildung - kooperatives Modell Teilzeit - Geschäftsstelle Offenbach - bbw Südhessen

Außerbetriebliche Berufsausbildung in Teilzeit ( AfAM)

Außerbetriebliche Ausbildung in kooperativer Form für Eltern in Teilzeit

Download
Fleyer Außerbetriebliche Ausbildung - kooperatives Modell Vollzeit - Geschäftsstelle Offenbach - bbw Südhessen

Außerbetriebliche Berufsausbildung in Vollzeit (BAE)

Außerbetriebliche Ausbildung im kooperativen Modell in Vollzeit

Download

Geschäftsstelle Offenbach

Seit 2008 führen wir eine Geschäftsstelle in Offenbach am Main. Die Büro- und Beratungsräume befinden sich in zentraler Stadtlage und in unmittelbarer Nähe unserer Auftraggeber. Diese räumliche Nähe spiegelt sich auch in der Kooperation und Interaktion mit unseren Trägern, Auftraggebern und Kunden wieder. Die „kurzen Wege“ in der Kommunikation bilden die besondere Basis der täglichen, erfolgreichen Zusammenarbeit.

Das bbw hat sich als verlässlicher und kompetenter Partner  in Offenbach etabliert. Als verantwortlicher Träger von Beratungs- und Ausbildungsangeboten vor Ort trägt das bbw Südhessen erfolgreich zur beruflichen und sozialen Integration junger Menschen mit Benachteiligung in die Arbeitswelt in Offenbach bei.

Die Arbeitsschwerpunkte der Offenbacher Geschäftsstelle liegen im Bereich der „Berufsausbildung in außerbetrieblichen Einrichtungen (BaE)” – “kooperatives Modell“ und “für (allein)erziehende Mütter und Väter” sowie der psychologisch-sozialen Untersuchung (PSU).

Berufsbildungswerk Südhessen
Geschäftsstelle Offenbach
Herrnstr. 57
63065 Offenbach

Das könnte Sie auch interessieren

Projekte & Programme

Das bbw erkennt zukunftsträchtige Entwicklungen, entwickelt innovative Konzepte und setzt diese erfolgreich in Projekten um. Dabei ist die Teilnahme an Ausschreibungen regionaler Reha-Träger für uns genauso relevant wie die Mitwirkung an Programmen des Landes, des Bundes und der EU.Mehr

Das Unternehmen

Jeder junge Mensch mit Förderbedarf oder aus dem Autismus-Spektrum ist einzigartig, nicht alle haben dieselben Bedürfnisse. Deshalb bieten wir ihnen maßgeschneiderte Angebote. Mit unseren Fördermöglichkeiten begleiten wir junge Menschen auf ihrem Weg in die berufliche und soziale Teilhabe.Mehr

Dein Weg ins Berufsbildungswerk

Du weißt nicht was du werden willst nach der Schule? Du brauchst Unterstützung bei der Berufsorientierung oder bei der Ausbildung? Wir sind für junge Menschen mit Förderbedarf da. Mit Rat, mit Tat, mit Herz.Mehr

Ansprechpartnerin

Susanne Schindler

Bereichsleitung Berufsorientierung & Integration
Telefon 06039 / 482-197
E-Mail schreiben
Häufige Fragen
Noch Fragen?

Um Ihnen schnell weiterhelfen zu können, finden Sie hier eine Übersicht der Fragen, die uns häufig gestellt werden –
und natürlich die Antworten dazu.

Häufige Fragen
Service & Beratung
Wir helfen gerne weiter
Service & Beratung