+
Eine Gruppe Teilnehmer streckt die Hände in der Mitte zusammen

Berufsorientierung und Berufsintegration für Geflüchtete

Auf dem deutschen Arbeitsmarkt ankommen

Wie schaffe ich in Deutschland den Einstieg ins Berufsleben? Welche Berufe gibt es überhaupt? Wie läuft eine Ausbildung ab? Und wie bewerbe ich mich richtig? Für viele geflüchtete Menschen sind das wichtige Fragen.

Das Berufsbildungswerk Südhessen bietet daher immer wieder Projekte zur (beruflichen) Orientierung an. Wichtige Bausteine sind: Kompetenzfeststellungen, praktische Erprobung in verschiedenen Berufsfeldern, Kulturtrainings, Mathematikunterricht und Deutschkurse, betriebliche Praktika, Bewerbungscoaching bis hin zur Begleitung in Ausbildung oder Arbeit. Je nach Projekt sind die Bausteine unterschiedlich.

Details zu unseren Projekten und Programmen für Geflüchtete

 

Ansprechpartnerin

Susanne Schindler

Bereichsleitung Berufsorientierung & Integration
Telefon 06039 / 482-197
E-Mail schreiben
Häufige Fragen
Noch Fragen?

Um Ihnen schnell weiterhelfen zu können, finden Sie hier eine Übersicht der Fragen, die uns häufig gestellt werden –
und natürlich die Antworten dazu.

Häufige Fragen
Service & Beratung
Wir helfen gerne weiter
Service & Beratung