+

Stellenangebote

Honorarkräfte (m/w/d) oder Werkstudent*innen

Die bbw Südhessen trägt durch eine qualifizierte Ausbildung und ganzheitliche, individuelle Förderung zur beruflichen und sozialen Integration junger Menschen mit Behinderung und junger benachteiligter Menschen in die Arbeitswelt und in das gesellschaftliche Leben bei.

Junge Menschen in der Orientierungsphase und auf dem Weg in ein selbstbestimmtes Berufsleben brauchen gelegentlich Support. Insbesondere junge Menschen mit besonderem Förderbedarf. In kleinen Gruppen coachen wir unsere Teilnehmer*innen im nach ihren individuellen Bedürfnissen. Kreativ und neugierig lernen wir gemeinsam, ob es um schulische Basics, Life-Skills oder Formen des New-Learnings geht. Im Hinblick auf eine umfassende und professionelle Persönlichkeitsförderung führen wir sozial-kommunikative Trainings durch und entwickeln uns stetig weiter.

Zur Unterstützung unserer Teams in den Bereichen Förderung und Wohnen suchen wir für spezielle oder zusätzliche Fördermaßnahmen engagierte

Honorarkräfte (m/w/d) oder Werkstudent*innen

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung sozial-kommunikativer und kompetenzfördernder Trainings
  • Lernförderung und -coaching von lernbeeinträchtigten, psychisch kranken und autistischen jungen Menschen im Ausbildungsbereich und in der Berufsvorbereitung
  • Durchführung von Kleingruppentrainings mit schulischen Basisinhalten, Medienpädagogischen Inhalten oder zur Vermittlung von Kulturtechniken
  • Einsatz zielgruppengerechter Lehrmethoden
  • Durchführung von Unterricht nach Prinzipien des Blended Learning
  • gegebenenfalls Mitarbeit in den Wohngruppen

Wenn Sie:

  • Aktuell ein Sozial- oder Sonderpädagogik- oder Lehramtsstudium für weiterführende Schulen absolvieren und/oder aufgrund Ihres Werdegangs entsprechende für die Ausbildung(-svorbereitung) relevante Fachkenntnisse mitbringen
  • Idealerweise (erste) Erfahrung in der pädagogischen Arbeit mit benachteiligten und psychisch kranken Jugendlichen oder jungen Erwachsenen, vorzugsweise in der Berufsvorbereitung bzw. Ausbildungsbegleitung haben
  • Möglichst (erste) Erfahrungen in der Durchführung von Trainings sozial-kommunikativer Kompetenzen besitzen
  • Ihnen Unterrichtsmethoden unter Einsatz digitaler Medien vertraut sind
  • Eine gegenüber unseren Teilnehmer*innen wertschätzende Haltung mit Engagement und flexiblem, selbständigen Handeln verbinden
  • Sich persönlich und beruflich weiterentwickeln möchten

dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Wir bieten:

  • eine interessante Aufgabe mit Sinn und der Möglichkeit Ihre eigenen Ideen einzubringen
  • die Arbeit in einem Team mit Herz und Engagement
  • eine sehr gute Verkehrsanbindung
  • ein breites, kostenfreies Angebot im Rahmen unserer Betrieblichen Gesundheitsförderung
  • eine eigene Kantine zu günstigen Preisen

Fragen im Detail beantwortet Ihnen gerne Frau Heike Kuhl, Bereichsleitung Fördern & Freizeit Tel. 06039/482-149.

Ihre Bewerbungen senden Sie bitte per E-Mail im pdf-Format mit der Kennziffer 12-2020/Be23 an bewerbung@bbw-suedhessen.de

Häufige Fragen
Noch Fragen?

Um Ihnen schnell weiterhelfen zu können, finden Sie hier eine Übersicht der Fragen, die uns häufig gestellt werden –
und natürlich die Antworten dazu.

Häufige Fragen
Service & Beratung
Wir helfen gerne weiter
Service & Beratung